Archiv der Kategorie: Sammlung Kirchschlager

Termine für Ausstellungen, Signierstunden, Medienauftritte und Lesungen mit den Kriminalisten aus dem Verlag Kirchschlager bis Juni 2018

3. Februar 2018 Beginn der Ausstellung „Mörder / Räuber / Menschenfresser“ im Museum Reichenfels in Hohenleuben Öffnungszeiten: Di bis Do von                 10.00 – 16.00 Uhr Sa, So, feiertags            13.00 – 17.00 Uhr 20. Januar 2018 2. Lesung mit Kriminalrat a. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchlesungen, Buchvorstellungen, Frank Esche, Hans Thiers, Lothar Schirmer, Rechtsgeschichte, Sammlung Kirchschlager, Verlag Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Termine für Ausstellungen, Signierstunden, Medienauftritte und Lesungen mit den Kriminalisten aus dem Verlag Kirchschlager bis Juni 2018

Mörder / Räuber / Menschenfresser: Ausstellung im Museum Reichenfels in Hohenleuben

Zudem zeigt Steffen Claus vom Kriminalpanoptikum Aschersleben Exponate seiner Sammlung. Beginn der Ausstellung am 3. Februar 2018 Öffnungszeiten: Di bis Do von                 10.00 – 16.00 Uhr Sa, So, feiertags            13.00 – 17.00 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein, Rechtsdenkmale, Rechtsgeschichte, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Mörder / Räuber / Menschenfresser: Ausstellung im Museum Reichenfels in Hohenleuben

Verlag Kirchschlager auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März 2017), Halle 4 D-106

Liebe Freunde, geschätzte Leserschaft! Freut Euch auf dieses neue Jahr und besucht uns gleich im März auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März 2017) in Halle 4 Stand D 106. Es werden Autoren vor Ort sein, wie Kriminalrat a. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchvorstellungen, Frank Esche, Hans Thiers, Ralf Staufenbiel, Sammlung Kirchschlager, Verlag Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Verlag Kirchschlager auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März 2017), Halle 4 D-106

Kurioser Kupferstich zum Fall des Schinderhannes, 1803

Der Räuber Johannes Bückler, genannt Schinderhannes, dem 130 Straftaten nachgewiesen werden konnten, wurde 1779 geboren und am 21. November 1803 mittels Fallschwertmaschine hingerichtet. In der Sammlung des Verlags Kirchschlager befindet sich der oben abgebildete kuriose Kupferstich. „Ankunft im Reiche der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsgeschichte, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Kurioser Kupferstich zum Fall des Schinderhannes, 1803

Holzschnitt auf einer Flugschrift über den Kriminalfall des Martin Dumollard (Frankreich, hingerichtet am 8. März 1862)

Die seltene Flugschrift zeigt einen Holzschnitt, der die Hinrichtung Dumollards mittels Guillotine darstellt (Sammlung Kirchschlager, Arnstadt). Martin Dumollard gilt als einer der berüchtigsten Serienmörder Frankreichs (vgl. Historische Serienmörder I). Er ermordete zahlreiche junge Frauen, wobei ihm seine Ehefrau behilflich gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sammlung Kirchschlager, Serienmörder | Kommentare deaktiviert für Holzschnitt auf einer Flugschrift über den Kriminalfall des Martin Dumollard (Frankreich, hingerichtet am 8. März 1862)

J. Brand: Auf der Mörderjagd im New Yorker Chinesenviertel (Teil 2, Ende)

Man schlug in den Polizeiakten nach. Troachi Soejima war der Polizei nicht unbekannt. Am 31. Juli 1919 hatte man ihn festgenommen. Er hatte auf einem im East River liegenden Schlepper, auf dem er als Heizer beschäftigt war, ein anderes Mitglied … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriminalfälle, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für J. Brand: Auf der Mörderjagd im New Yorker Chinesenviertel (Teil 2, Ende)

J. Brand: Auf der Mörderjagd im New Yorker Chinesenviertel (Teil 1)

Chinatown, New York: Gewundene, enge Straßen, Geschäfte voll seltsamer Kuriositäten, prunkende Restaurants, die als Sehenswürdigkeit auch von den Weißen besucht werden, und kleine Spelunken. Eine Stadt der Gegensätze. In verwahrlosten alten Baracken stößt man plötzlich auf üppig eingerichtete Liebesnester. Tief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriminalfälle, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für J. Brand: Auf der Mörderjagd im New Yorker Chinesenviertel (Teil 1)

In Vorbereitung: „Phantome der Unterwelt“ (Erscheinungstermin: Mai 2015)

Phantome der Unterwelt – Das Haus der Qualen und andere amerikanische Mord- und Kriminalfälle (1897-1927) Von Sheriffs, Detektives und Agents erzählt. Nach den Originaltexten herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Michael Kirchschlager Der Verlag Kirchschlager, der in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchvorstellungen, Gerd Frank, Kriminalfälle, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für In Vorbereitung: „Phantome der Unterwelt“ (Erscheinungstermin: Mai 2015)

Die Gruft (Tomb) – Das Stadtgefängnis von New York (1902-1941)

Die historische Ansichtskarte zeigt das architektonisch interessante Stadtgefängnis von New York, welches 1902 erbaut wurde. Der Vorgängerbau, der namensgebende „Tomb“, war im Stile ägyptischer Bauten angelegt. 1941 mußte das alte Gefängnis einem Neubau weichen. Sammlung Kirchschlager, Arnstadt

Veröffentlicht unter Rechtsdenkmale, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Die Gruft (Tomb) – Das Stadtgefängnis von New York (1902-1941)

Bekanntmachung einer Hinrichtung aus dem Jahr 1915

Veröffentlicht unter Rechtsgeschichte, Sammlung Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Bekanntmachung einer Hinrichtung aus dem Jahr 1915