Archiv des Autors: Michael Kirchschlager

Die „Wendemorde“ – Wie DDR-Schwerverbrecher freikamen

Ein Filmtipp auf ZDF history, u. a. mit Hans Thiers (siehe auch unseren Buchtipp): Die „Wendemorde“ – Wie DDR-Schwerverbrecher freikamen Ob Begnadigung oder Neubewertung der Straftaten: In den Wirren der Wendezeit kamen viele gewalttätige Schwerverbrecher aus DDR-Gefängnissen frei. Einige wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hans Thiers, Rechtsgeschichte, Serienmörder | Kommentare deaktiviert für Die „Wendemorde“ – Wie DDR-Schwerverbrecher freikamen

MÖRDER / RÄUBER / MENSCHENFRESSER – Sammlung Verlag Kirchschlager – Seltene Drucke, Bücher, Ansichtskarten etc. zu historischen Kriminalfällen (Kriminalia, Rara und Curiosa)

Zur Sammlung des Verlages Kirchschlager: Beginn der Sammlungstätigkeit im Jahr 2001. Die Originale dienen als Abbildungen in verlagseigenen Büchern und zur Darstellung und Illustration rechtshistorischer Geschehnisse (z. B. in Fernsehproduktionen). 2018 wurden sie erstmalig der Öffentlichkeit im Rahmen einer Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rechtsgeschichte, Sammlung Kirchschlager, Scharfrichter, Serienmörder, Verlag Kirchschlager | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für MÖRDER / RÄUBER / MENSCHENFRESSER – Sammlung Verlag Kirchschlager – Seltene Drucke, Bücher, Ansichtskarten etc. zu historischen Kriminalfällen (Kriminalia, Rara und Curiosa)

Ausstellungen in Gera/ Stadt- und Regionalbibliothek (ab 25.9.2019) und Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt (Ende Januar 2020)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausstellungen in Gera/ Stadt- und Regionalbibliothek (ab 25.9.2019) und Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt (Ende Januar 2020)

Kerstin Kämmerer: „Ich töte, was ich liebe“ – Eine Rezension von Max Pechmann

Kerstin Kämmerer ist ehemalige Erste Hauptkommissarin und berichtet in ihrem Buch „Ich töte, was ich liebe“ über einige Fälle, an deren Lösung sie mitgerarbeitet hat. Doch dabei bleibt es nicht. Denn die Autorin berichtet auch von drei Fällen, von denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kerstin Kämmerer: „Ich töte, was ich liebe“ – Eine Rezension von Max Pechmann

Neuerscheinung – Kerstin Kämmerer: „Ich töte, was ich liebe“ – Eine Thüringer Kriminalistin erzählt

Die Erste KHK. a. D. Kerstin Kämmerer taucht in ihrem Buch tief in die Seelen von Opfern und Tätern ein. Spannend beschreibt die erfolgreiche Kriminalistin Fälle aus ihrer Dienstzeit. Mit einem Schaudern folgt ihr die Leserschaft an Tatorte voller Grauen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung – Kerstin Kämmerer: „Ich töte, was ich liebe“ – Eine Thüringer Kriminalistin erzählt

Neuerscheinung – Ab sofort lieferbar: Wer nicht hören will, muß fühlen von Sieglinde Schwarzer

In dem vorliegenden Buch hat Sieglinde Schwarzer, die unter dem Pseudonym Ruth Hirschel seit vielen Jahren publiziert, eine Auswahl ihrer Gerichtsberichte getroffen und diese nach Lebens- und Straftatbereichen sortiert. ISBN 978-3-934277-81-6, So geht es im 1. Kapitel um die Wahrheitspflicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung – Ab sofort lieferbar: Wer nicht hören will, muß fühlen von Sieglinde Schwarzer

Neuerscheinungen im Verlag Kirchschlager

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde unserer kriminalistischen Bücher! Unser Verlag wird auch 2019 wieder Sachbücher in gewohnt hoher Qualität verlegen. Freuen Sie sich auf einen 2. Band von Lothar Schirmer „Abgezockt von Gaunern und Ganoven“ mit vielen Cartoons von Sven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchvorstellungen, Verlag Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinungen im Verlag Kirchschlager

Kriminalistische Abende mit Lothar Schirmer sind immer ein Erlebnis – Der Ganovenjäger aus Sachsen-Anhalt ist beliebter Bühnenstar

Veröffentlicht unter Lothar Schirmer, Verlag Kirchschlager | Kommentare deaktiviert für Kriminalistische Abende mit Lothar Schirmer sind immer ein Erlebnis – Der Ganovenjäger aus Sachsen-Anhalt ist beliebter Bühnenstar

Lothar Schirmer warnt: VORSICHT vor falschen POLIZISTEN!!!

Leseproben aus dem Buch: Die Tricks der Gauner und Ganoven von Kriminalrat a. D. Lothar Schirmer FALSCHE POLIZISTEN Die Polizei dein Freund und Helfer – so ist die Wunschvorstellung unserer Bürger und auch von unseren Ordnungshütern, doch manchmal tauchen da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchvorstellungen, Kriminalfälle, Lothar Schirmer | Kommentare deaktiviert für Lothar Schirmer warnt: VORSICHT vor falschen POLIZISTEN!!!

Frank-Rainer Schurich: Der Fall Matthias Hintze

Am 14. September 1997, vor über zwanzig Jahren, ereignete sich ein grausames Verbrechen. Vor dem elterlichen Haus in Geltow bei Potsdam wurde gegen 21.50 Uhr der 20-jährige Gastwirtssohn Matthias Hintze entführt. Kurz darauf kam es in Glindow, wenige Kilometer weiter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frank-Rainer Schurich: Der Fall Matthias Hintze