Archiv des Autors: Michael Kirchschlager

Dr. Mark Benecke für Karl-Denke-Film im Interview

Vor kurzem habe ich Euch erzählt, daß eines unserer Bücher verfilmt wird. Die Rede ist von der Monographie unseres Autors Armin Rütters zum Serienmörder und Kannibalen Karl Denke. Hier schon einmal ein Foto mit einem ziemlich berühmten Mann, der ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Interviews, Karl Denke, Mark Benecke, Rechtsgeschichte, Serienmörder, True Crime | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Dr. Mark Benecke für Karl-Denke-Film im Interview

Nürnberg: Das Henkerhaus

Nürnberg weist – wie andere Städte auch – ein Henkerhaus auf. Das Haus des Nürnberger Scharfrichters bietet heutigentags eine kleine Ausstellung zur Rechts- und Kriminalgeschichte speziell in Nürnberg. Berühmt war hier besonders der Nachrichter Franz Schmidt, dessen Tagebuchaufzeichnungen erhalten geblieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rechtsdenkmale, Rechtsgeschichte, Scharfrichter | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nürnberg: Das Henkerhaus

Pranger und Mauthäusl in Drosendorf, Niederösterreich

Hier wurde in Drosendorf in Niederösterreich die Brückenmaut der Nutendorfer Brücke eingehoben. Das Haus besteht aus Bohlenwänden mit Lehmmörtelbewurf. Sogenannte Rolandssäule, ein „Pranger“. Es soll die höchste Rolandssäule im deutschsprachigen Raum sein, erbaut um 1500, der obere Teil von 1616. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pranger und Mauthäusl in Drosendorf, Niederösterreich

„Karl Denke“ und „Serienmörder des Dritten Reiches“ endlich wieder lieferbar!

Frisch aus dem Druck und schon weltweit lieferbar: „Serienmörder des Dritten Reiches“ von Wolfgang Krüger und „Karl Denke – Der Kannibale von Münsterberg“ von Armin Rütters – beide 2. Auflage. Letzterer Band wird sogar verfilmt! Und wie bei allen unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Karl Denke“ und „Serienmörder des Dritten Reiches“ endlich wieder lieferbar!

Die „Hexe“ Elisabeth Mann und ihr Tod im Hexenkeller der Burg Düben 1669

Tür zum Hexenkeller im Torhaus der Burg Düben, möglicher Schauplatz eines furchtbaren Verbrechens. Unten im Bild: Blick in den gepflasterten und gewölbten „Hexenkeller“. Unten im Bild der „Gerichtssaal“ im obersten Stock des Turmes der Burg Düben, in welchem auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die „Hexe“ Elisabeth Mann und ihr Tod im Hexenkeller der Burg Düben 1669

Frauenzuchthaus in Delitzsch

Von 1860 bis 1926 diente das Barockschloß in Delitzsch als Frauengefängnis. Unten ein Foto der Gefängniskirche/Verwaltungsgebäude.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frauenzuchthaus in Delitzsch

Krimi-Bus-Touren in Gera mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers

Am Sonntag, dem 24. September 2023 erlebte die Krimi-Bus-Tour mit Hans Thiers Premiere. Los ging es vom Café Zierde, Gera-Zwötzen, Pfarrstraße 27 aus, dann weiter durch Gera zu den Fund- und Mordtatorten ausgewählter Mordfälle mit Mordermittler und Sachbuchautor Kriminalrat a. D. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Krimi-Bus-Touren in Gera mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers

Scharfrichterhaus von Angermünde

Veröffentlicht unter Allgemein, Rechtsdenkmale, Rechtsgeschichte, Scharfrichter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Scharfrichterhaus von Angermünde

KIRCHSCHLAGERS KRIMINAL-KABINETT – als Ausstellung

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriminalfälle, Rechtsdenkmale, Rechtsgeschichte, Sammlung Kirchschlager, Scharfrichter | Kommentare deaktiviert für KIRCHSCHLAGERS KRIMINAL-KABINETT – als Ausstellung

Inschriften u. Einritzungen in Gefängiszelle der Meißner Albrechtsburg

Die Albrechtsburg in Meißen ist immer wieder ein Besuch wert. Für den Rechtshistoriker besonders interesseant sind die Inschriften u. Einritzungen in einer der historischen Gefängniszellen. Siehe Bild unten; die großen Texte stammen aus dem Jahr 1643.

Veröffentlicht unter Rechtsdenkmale, Rechtsgeschichte | Kommentare deaktiviert für Inschriften u. Einritzungen in Gefängiszelle der Meißner Albrechtsburg